Concurat L

 

Concurat L gegen Fadenwürmer im Diskus:

Concurat L wird von der Firma Bayer vertrieben, es ist verschreibungspflichtig. Ein Packung beinhaltet 10 Beutel a 7,5 Gramm.

Lebende Rote Mückenlarven werden ca. 20 Minuten in 30 Grad warmen Wasser gebadet. Ein einfacher Plastikeimer reicht für diese Prozedur vollkommen aus. Die Larven entleeren jetzt, bedingt durch das warme Wasser, ihren Darm. Einen zweiten Eimer Wasser mit ca. 25 Grad warmen Wasser bereitstellen. 7,5 g Concuralt L einrühren. Nun die Roten Mückenlarven aus ihrem “Warmbad” herausholen und in den Eimer mit dem eingerührten Medikament geben. Nach ca. 45 Minuten beginnen die Mückenlarven abzusterben. Einen Teil verfüttern wir sofort lebend, den restlichen Teil der Mückenlarven können wir einfrieren und später portionsweise, wie normales Frostfutter, verfüttern. Über einen Zeitraum von mindestens 14 Tagen müssen wir dieses Futter ausschliesslich verfüttern.

         

 

Haftungsausschluss
Der Autor ist frei von jeglicher Haftung bei Schäden an Mensch, Material und Tier, die im Zusammenhang mit dem Einsatz der hier beschriebenen Medikamente und Behandlungsmethoden stehen. Der Einsatz erfolgt auf eigenes Risiko, ein Erfolg kann nicht garantiert werden.